DGFC XC-Cup Ausschreibung

18. 11. 25
posted by: Christian Pressa

Ausschreibung XC-Cup DGFC Starzeln-Zollernalb e.V.

Fassung vom 15.09.2018

Wertung
Gewertet werden
- die 5 besten Flüge von einem der Startplätze des DGFC-Starzeln,
- plus die 3 besten Flüge von anderen Startplätzen.
Es muss zur Teilnahme mindestens ein Flug von einem der Startplätze des DGFC-Starzeln eingereicht werden.
Zusätzlich gibt es noch die Sonderregelung:

Die Punkte der Flüge von außen (andere Flug- und Schleppgelände) nach Starzeln werden mit einem Faktor bewertet.
Hierzu unterscheidet man Flüge in zwei unterschiedliche Sektoren:

-Einfliegen in Radius von 2,5 km um Starzeln Faktor 2
-Einfliegen in Radius 10 km um Starzeln Faktor 1,5  

Die Flüge der Sonderwertung müssen dem Auswerter extra gemeldet werden und gehen in in den Wertungspunkt "drei beste Flüge von anderen Startplätzen" mit ein (und ersetzten hier ggf. Flüge mit geringerer Punktzahl).

Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind Vereinsmitglieder des DGFC Starzeln-Zollernalb e.V.
Eine Anmeldung zum Starzelner XC-Cup ist nicht erforderlich.
Wichtig:
Zwingend ist jedoch die Angabe "DGFC Starzeln-Zollernalb e.V." unter "Verein" im DHV-XC Pilotenprofil.
In Ausnahmefällen (Bspw. bei Mitgliedschaft in mehreren Vereinen und Teilnahme an mehreren lokalen Wettbewerben) können die Wertungsflüge gesammelt bis 14 Tage nach Wettbewerbsende (siehe "Wertungsdauer") per Mail (DHV-XC-Link zu den Flügen) an den Auswerter übermittelt werden.

Gültigkeit
Alle Flüge die im DHV-XC eingereicht wurden und als Gültig gekennzeichnet sind.

Wertungsdauer
Die Wettbewerbsdauer entspricht der DHV-XC Wertungsdauer der DHV-XC „Deutschen Meisterschaft im Strecken Fliegen“.
Zeitraum jeweils 16.September bis 15.Sept. des nächsten Jahres.

Wertungsklassen
Es gibt keine Wertungsklassen. Alle Fluggeräte werden mit dem gleichen Faktor (=1) bewertet.

Auswerter
Der Auswerter wird  durch Vorstand DGFC festgelegt.

Siegerehrung:
An der Weihnachtsfeier des DGFC. Geehrt werden die ersten 10 Plätze.