Vereinsleben

20. 02. 13
posted by: Christian Pressa
20. 01. 29
posted by: Christian Pressa
Am Samstag 08.02.2020 findet unser jährliches Retterpacken statt. Hier kurz die wichtigesten Infos:
 
Wo: Turnhalle Hausen im Killertal, Binsenberg 21.
Wann: 08.02.2020, Beginn um 10:00 Uhr.
Wer machts: Ihr selbst, unter der fachkundigen Anleitung von Charly Klingenstein.
Was kostets: 15€.
Was mitbringen: Wer hat Packgummis, Packbrett, Klemmen. Natürlich noch eure Rettung und den Packnachweis.
 
Eine vorige Anmeldung ist nicht notwendig.
 
19. 09. 13
posted by: Christian Pressa

Der DGFC startet den Flugbetrieb ab 10:30Uhr auf dem Schleppgelände Schnaithalde.


PARKEN bitte beim Fußballplatz. Beim Zugang zum Startplatz (WESToder OST)
BITTE nicht über die Schleppstrecke (Gelb) laufen!
Tandempassagiere bringen bitte festes Schuhwerk (am besten Wanderschuhe) und der witterung angepasste Kleidung (z.B. Winddichte Jacke) mit. Solopiloten werden für einen Spendenbeitrag geschleppt. Für Grilliertes und Getränke ist gesorgt! Am 14. und 15. September plant der Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Starzeln ein Benefiz-Fliegen für die Bergwacht.

Geflogen werden soll jeweils ab 10:30 Uhr auf dem Schleppgelände Schnaithalde oberhalb von Hausen.
Es sind zum einen die Piloten der umliegenden und befreundeten Flieger-Vereine eingeladen.
Jeder Pilot beteiligt sich pro Flug mit einem Spendenbeitrag an der Aktion.
Zum anderen sind vor allem die Burladinger Bürger und all diejenigen eingeladen, die sich selber einmal in die Lüfte schwingen wollen.
Zusammen mit fachkundigen Tandempiloten kann man sich am Gleitschirm mit der Schleppwinde in den Himmel über dem Killertal ziehen lassen.
Mitzubringen sind lediglich festes, knöchelhohes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.
Als Passagiere können von Kindern bis Erwachsene alle mitfliegen, die zügige Schritte machen können.
Das ist für einen sicheren Start und vor allem für die Landung sehr wichtig.
Der Spendenbeitrag für einen Tandemflug liegt bei 40€. Reservierungen können nicht durchgeführt werden.
Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Die gesammelten Spenden werden nach dem Event direkt an die Bergwacht übergeben.

Der DGFC kümmert sich natürlich auch um die entsprechende Verpflegung der Besucher.

Beim Gleitschirmfliegen handelt es sich um eine Outdoor-Sportart.
Das Wetter kann den Fliegern oft einen Strich durch die Rechnung machen.
Daher kann das Fluggelände je nach Windrichtung variieren.

19. 05. 15
posted by: Christian Pressa
19. 03. 04
posted by: Christian Pressa

Vergangenes Wochenende trafen sich die Flieger des DGFC Starzeln zum jährlichen Retterpacken in der Turnhalle in Hausen. Es hatten sich wiederum einige Mitglieder eingefunden, um in der flugarmen Jahreszeit ihre Ausrüstung einer vorgeschriebenen Prüfunng zu unterziehen.

Weiterlesen
19. 03. 04
posted by: Steffen Pressa

Liebe Vereinsmitglieder,

unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 29.03.19 19:30Uhr in Burladingen im Gasthaus Abele in Starzeln statt.

Vorläufiges Programm:

1. Begrüßung & Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5  Berichte der Vorstandsmitglieder
6. Entlastung des Vorstandes
7. Anträge / Sonstiges

Anträge sind spätestens 25.03.2017 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Norbert Hein, Am Mettenberg 48, in 72393 Burladingen, einzureichen.

Alle Mitglieder, Freunde und Flugsport-Interessierte sind herzlich eingeladen! 

19. 02. 02
posted by: Christian Pressa

Am Samstag - 23.2.2019 - Retterpacken in der Hausener Sporthalle
Das Teil muss auch mal wieder Licht sehen und frische Luft schnappen!
Treffpunkt Turnhalle Hausen - 9:30Uhr -

Der Unkostenbeitrag wird vermutlich wie die letzten Jahre auch um die 15,- betragen.
Retterwerfen ist natürlich auch möglich

18. 11. 25
posted by: Christian Pressa

Ausschreibung XC-Cup DGFC Starzeln-Zollernalb e.V.

Fassung vom 15.09.2018

Weiterlesen
18. 08. 30
posted by: Christian Pressa

Am 15. und 16. September plant der Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Starzeln ein Benefiz-Fliegen für die Kinderkrebshilfe Tübingen.
Geflogen werden soll jeweils ab 11:00 Uhr auf dem Schleppgelände Schneithalde oberhalb von Hausen.

Es sind zum einen die Piloten der umliegenden und befreundeten Flieger-Vereine eingeladen. Jeder Pilot beteiligt sich pro Flug mit einem Spendenbeitrag an der Aktion.
Zum anderen sind vor allem die Burladinger Bürger und all diejenigen eingeladen, die sich selber einmal in die Lüfte schwingen wollen. Zusammen mit fachkundigen Tandempiloten kann man sich am Gleitschirm mit der Schleppwinde in den Himmel über dem Killertal ziehen lassen. Mitzubringen sind lediglich festes, knöchelhohes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung. Als Passagiere können von Kindern bis Erwachsene alle mitfliegen, die ein paar zügige Schritte machen können. Das ist für einen sicheren Start und vor allem für die Landung sehr wichtig.

Der Spendenbeitrag für einen Tandemflug liegt bei 40€. Reservierungen können nicht durchgeführt werden. Die Anmeldung erfolgt vor Ort.

Die gesammelten Spenden werden nach dem Event direkt an die Kinderkrebshilfe übergeben. Der DGFC kümmert sich natürlich auch um die entsprechende Verpflegung der Besucher.
Beim Gleitschirmfliegen handelt es sich um eine Outdoor-Sportart. Das Wetter kann den Fliegern oft einen Strich durch die Rechnung machen. Daher kann das Fluggelände je nach Windrichtung variieren. Nähere Informationen werden rechtzeitig auf der Homepage des DGFC unter www.dgfc-starzeln.de bekanntgeben.

18. 05. 27
posted by: Christian Pressa

Vielen Dank an alle die beim Aufbau geholfen haben!

Heute morgen wurde unser alter Seppl in Rente geschickt. Ab sofort ziert eine neue Wetterstation der Marke HOLFUY unsere schöne Schnaithalde.
Ihr erreicht die Station per App oder per Link auf die Holfuy-Homepage.
Ein Plugin für die Webcam und die Winddaten wird in kürze auf der DGFC-Homepage zu finden sein.